Der Rock ’n‘ Rollmops ist erfunden !!!

rollmopsEr besteht aus einem dünnen Pfannkuchen mit Frischkäse, marinierten Lachsscheiben, Rauke, Salatgurke und Wasabi (scharfe Meerettichpaste). Fest gerollt und in 4 cm dicke Scheiben geschnitten, werden diese Zutaten aufgespiesst – Fertig ist der Rock ’n‘ Rollmops als Lolly.
Guten Appetit !!!
Ein leckerer Snack am Stiel !!
Garniert wird der pfiffige Pfannkuchen mit einem eigens komponierten Song, erstmals live vorgetragen von Sängern des Rockorchester Ruhrgebeat auf der Bühne der Essener Grugahalle.

Aufnahme in den Kreis der „Bürger des Ruhrgebiets“

Das Ruhrgebiet hat zwei neue Ehrenbürger: Statue und Urkunde der „Bürger des Ruhrgebiets“ gingen in die Hände des WDR-Moderators Manni Breuckmann und des Mondpalast-Prinzipals Christian Stratmann über. Die Begrüssung und die Aufnahme in den Kreis der „Bürger des Ruhrgebiets“ erfolgte durch Heinrich Wächter selbst „Bürger des Ruhrgebiets 2005“, Vorsitzender des Köche-Club Gelsenkirchen e.V. und Fachlehrer am Berufskolleg Königstraße. Manni Breuckmann und Christian Stratmann mussten auf der Bühne eine Currywurst zubreiten und im Pappschälchen anrichten.